Zum Seiteninhalt springen

Die Behandlung von Patientinnen mit Brustkrebs setzt eine entsprechend hohe Qualifikation und Erfahrung voraus. Das gilt vor allem auch für die Operation. Dr. Simon Bühler, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhaus, ist jetzt von OnkoZert, der Zertifizierungsstelle der Deutschen Krebsgesellschaft, erneut als „Senior Mammaoperateur“ zertifiziert worden.

Zur Verlängerung des Zertifikates wurden die durch Dr. Bühler durchgeführten operativen Eingriffe hinsichtlich des Verfahrens, des Erfolgs und eventueller Komplikationen überprüft. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von fünf Jahren. Mit dem Zertifikat wird die ausgezeichnete Versorgung von Patientinnen mit bösartigen Erkrankungen der Brustdrüse im Amalie unterstrichen. 

Dr. Bühler ist seit März 2023 Chefarzt der Frauenklinik im Amalie. In einer früheren Tätigkeit hatte der ausgewiesene gynäkologisch-onkologische Operateur ein zertifiziertes Brustkrebszentrum geleitet.

Ansprechperson für Pressethemen

Dr. Fabian Peterson

Konzern-Pressesprecher, Immanuel Albertinen Diakonie
Stellvertretender Leiter, Konzernbereich Unternehmenskommunikation, Immanuel Albertinen Diakonie
Ressortleiter Public Relations & Fundraising Beratung, Konzernbereich Unternehmenskommunikation, Immanuel Albertinen Diakonie