Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr haben der Chefarzt des Zentrums für Endokrine Chirurgie im Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhaus, Prof. Dr. Ernst von Dobschütz, und Hon. Prof. Dr. Martin Henkel vom Endokrinologikum Hamburg einen Fachartikel zum Thema der Nebenniere im Hamburger Ärzteblatt veröffentlicht.

In der November-Ausgabe gehen die beiden Experten der Frage nach, wann ein Tumor in der Nebenniere operationsbedürftig wird und welche diagnostischen Schritte vor einer OP-Stellung zu beachten sind. Ebenfalls befassen sich die Autoren mit den operativen Aspekten der Therapie. Die Themenstellung ist überaus relevant für die ärztliche Praxis, da Vergrößerungen im Bereich der Nebenniere zu den häufigsten Tumoren des Menschen zählen.

Zum Artikel geht es hier

Bitte beachten Sie, dass einige Inhalte nur für begrenzte Zeit auf den Webseiten Dritter zur Verfügung stehen.

Zurück