Zum Seiteninhalt springen
  • Albertinen Krankenhaus
    Süntelstraße 11a
    22457 Hamburg
  • unbefristet, Vollzeit oder Teilzeit
  • Berufserfahrene
  • Festanstellung
Jetzt online bewerben

Die Zentrale Notaufnahme des  Albertinen-Krankenhauses verfügt über 22 Behandlungsplätze, davon 17 mit Zentralmonitoring, und zwei voll ausgerüstete Schockräume. Die ZNA versorgt jährlich über 42.000 Patienten. 

High-Tech Medizin und persönliche Zuwendung passen nicht zusammen? Das sehen wir anders! Was die Arbeit im Albertinen Krankenhaus besonders macht, ist das gemeinsame Wir-Gefühl, quer durch alle Berufsgruppen. Und natürlich die Vielfalt der Aufgaben in einem modernen Haus mit Tradition. Auf der Suche nach gelebter Nächstenliebe? Willkommen im Team!

Ihre Aufgaben

  • ständige Vertretung des leitenden Arztes
  • Supervision und Weiterentwicklung aller Prozesse in der ZNA
  • Belegungssteuerung und Ressourcenallokation
  • Übernahme von Funktionen zur Qualitätsverbesserung
  • primäre notfallmedizinische Versorgung
  • Supervision und kontinuierliche fachliche Weiterentwicklung des Ärzteteams der ZNA inklusive Organisation von internen Fortbildungen 
  • Koordination der interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit in der ZNA

Ihre Qualifikationen

  • Sie sind Facharzt m/w/x in einem Fachgebiet mit hohem notfallmedizinischem Bezug (bevorzugt Innere Medizin).
  • Sie verfügen über ein hohes Interesse an der fachübergreifenden Notfallmedizin und mehrjährige Berufserfahrung in einer Zentralen Notaufnahme.
  • Sie verfügen über die Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“ oder über nachweisbare Erfahrung in der präklinischen Rettungsmedizin.
  • Es besteht die Bereitschaft die Zusatzbezeichnung „Klinische Akut- und Notfallmedizin“ zu erwerben.
  • Sie haben Freude daran, Mitarbeiter zu führen und ihren Arbeitsplatz mit zu gestalten.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in der Notfallsonographie und besitzen die Fachkunde im Strahlenschutz.
  • Sie verfügen über hohe Teamfähigkeit sowie Kompetenz zur interdisziplinären Zusammenarbeit.
  • Sie zeichnet eine eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise aus.
  • Ökonomische Aspekte Ihrer Tätigkeit sind Ihnen nicht fremd.
  • Sie wissen mit den wechselnden Belastungen in der Notfallmedizin im Schichtdienst umzugehen.

Ihre Vorteile bei uns

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entscheidungs- und Gestaltungsspielraum
  • ein Ärzteteam aus überwiegend fest der ZNA zugeordneten Mitarbeitern
  • ein kollegiales Arbeitsklima und einen kooperativen Führungsstil
  • ein breites und vielseitiges Fortbildungsangebot 
  • auf Wunsch NEF-Besetzung möglich
  • Vergütung nach TV-VKKH (Hamburger Niveau)
  • betriebliche Altersversorgung
  • IAD-Deutschlandticket für 29 Euro
  • Bikeleasing
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Familienservice
  • Corporate Benefits, wie vergünstigte Konditionen bei Sport- und Fitnessangeboten, sowie beim Shoppen und Kultur
  • wertvolles Selbstverständnis: Unser Leitbild gibt uns als Mitarbeitende und als Unternehmen jeden Tag Orientierung für unser berufliches Handeln.

Das Leitbild der Immanuel Albertinen Diakonie

Das Leitbild der Immanuel Albertinen Diakonie beschreibt unser Selbstverständnis und unsere Grundprinzipien. Es gibt Orientierung für unser berufliches Handeln und macht deutlich, wonach wir als Unternehmen und Mitarbeitende streben. 

Haben Sie Fragen?

Für Fragen steht Ihnen gern zur Verfügung:

das Team der Zentralen Notaufnahme
Telefon: +49 40 5588-2643

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Richten Sie diese bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Dr. med. Daniel Hamann
Leitender Arzt des Zentrums für  Notfall- und Akutmedizin
Albertinen Krankenhaus

Jetzt online bewerben