Zum Seiteninhalt springen
  • Albertinen Haus
    Sellhopsweg 18-22
    22459 Hamburg
  • unbefristet, Vollzeit
  • Berufseinsteigende, Berufserfahrene, Quereinsteigende
  • Festanstellung
Jetzt online bewerben

Das Albertinen Haus – Zentrum für Geriatrie und Gerontologie ist seit seiner Eröffnung 1980 als Bundesmodell ein Pionier in der Altersmedizin. Die wissenschaftliche Einrichtung an der Universität Hamburg verzahnt umfassende Angebote zur Versorgung älterer Menschen – vom gesundheitsfördernden Krafttraining bis zum abgestuften Demenzkonzept im Max Herz Haus. Eine eigene Forschungsabteilung arbeitet mit nationalen und internationalen Partnern zusammen. In interdisziplinären Teams bündeln wir unsere Kompetenzen mit dem Ziel, die Selbstständigkeit und Selbstbestimmtheit älterer Menschen wiederherzustellen, zu stärken und möglichst lange zu erhalten. Wir entwickeln zukunftsweisende Konzepte, zum Teil gemeinsam mit Kooperationspartnern – und suchen Kolleginnen und Kollegen, die so wie wir Freude daran haben mit alten Menschen neue Wege zu gehen.

Ihre Aufgaben

  • physiotherapeutische Versorgung der Patienten im stationären und teilstationären Bereich des Zentrums für Altersmedizin
  • Sicherstellung der bestmöglichen Therapie unserer Patienten durch Weiterentwicklung patientenbezogener Therapiekonzepte

Ihre Qualifikationen

  • Erfahrungen in der Umsetzung und Vertiefung patientenorientierter, ganzheitlicher Therapiekonzepte
  • eigenverantwortliches Arbeiten im interdisziplinären Team
  • abgeschlossene Fachfortbildungen in den Bereichen Orthopädie und Neurologie, z.B. Bobath-Grundkurs, gleichzeitig sind wir auch offen für engagierte Berufsanfänger
  • organisatorische und soziale Kompetenz
  • Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Entwicklung

Ihre Vorteile bei uns

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit 
  • ein kollegiales Arbeitsklima und eine kooperative Führung durch die Vorgesetzten
  • interne und externe fachspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Schulungszentrum für Bobath-Therapie / Albertinen Akademie)
  • regelmäßige fachspezifische Supervision am Patienten
  • Vergütung nach TV-VKKH (Hamburger Niveau)
  • betriebliche Altersversorgung
  • IAD-Deutschlandticket für 29 Euro 
  • Bikeleasing
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Familienservice
  • Corporate Benefits, wie vergünstigte Konditionen bei Sport- und Fitnessangeboten, sowie beim Shoppen und Kulturangeboten
  • wertvolles Selbstverständnis: Unser Leitbild gibt uns als Mitarbeitende und als Unternehmen jeden Tag Orientierung für unser berufliches Handeln.

Das Leitbild der Immanuel Albertinen Diakonie

Das Leitbild der Immanuel Albertinen Diakonie beschreibt unser Selbstverständnis und unsere Grundprinzipien. Es gibt Orientierung für unser berufliches Handeln und macht deutlich, wonach wir als Unternehmen und Mitarbeitende streben. 

Haben Sie Fragen?

Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Marianne Brune
Therapieleitung Interdisziplinäres Therapiezentrum Geriatrie
Albertinen Haus

Telefon: +49 40 5581-4859

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Richten Sie diese bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Marianne Brune
Therapieleitung Interdisziplinäres Therapiezentrum Geriatrie
Albertinen Haus

Jetzt online bewerben