Zum Seiteninhalt springen
  • Immanuel Albertinen Diakonie
    Konzernbereich Controlling
    Süntelstraße 11a
    22457 Hamburg
  • unbefristet, Vollzeit
  • Berufserfahrene, Quereinsteigende
  • Festanstellung
Jetzt online bewerben

Die Immanuel Albertinen Diakonie hilft Menschen in schwierigen Situationen und begleitet sie durchs Leben von der Geburt, in Krankheit oder Not, im Alter bis zum Sterben. Dafür engagieren sich unsere Mitarbeitenden mit Herzblut und Kompetenz in Krankenhäusern, Praxen, in der Alten-, Kinder- und Jugendhilfe, in Hospizen und mit Angeboten für Menschen mit Behinderung, Suchterkrankung oder Beratungsbedarf.

Ihre Aufgaben

  • Erstellung und Meldung der PPUG an das InEK, incl. gesetzlicher Änderungsmeldungen 
  • Berichtswesen PPUG und Austausch mit den Pflegedienstleitungen
  • Erstellung der Meldungen für die neue PPR2.0 in Abstimmung mit dem Personalbereich und der Pflege
  • Erstellung der §21 Daten und Meldung an das InEK
  • Erstellung der PPP-RL und Meldung ans IQTIQ
  • Berichtswesen PPP-RL und Austausch mit der Fachabteilung Psychiatrie
  • Kalkulation von Zusatzentgelten und NUB´s für die Budgetverhandlungen
  • Erstellung der jährlichen NUB-Anträge
  • Weitere externe Datenmeldungen der Krankenhäuser (z.B. Transparenzgesetz) 

Ihre Qualifikationen

  • Abschluss eines wirtschaftlichen Studiums mit dem Schwerpunkt Gesundheitswesen, Krankenhausmanagement oder Controlling, oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • Berufserfahrung im Bereich Krankenhauscontrolling / Medizincontrolling sind wünschenswert
  • souveränes, serviceorientiertes Auftreten und die Fähigkeit, komplexe Themen verständlich darzulegen
  • sehr gute EDV-Kenntnisse in MS Excel, vorteilhaft sind Kenntnisse in eisTIK
  • Strukturierungs- und Umsetzungsstärke, eigenständige, analytische und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Kenntnisse, bzw. Einlesen in die Richtlinien und Gesetze 

Ihre Vorteile bei uns

  • eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenständigkeit in einem motivierten, kollegialen Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • die Arbeitszeit kann im Rahmen einer Gleitzeitregelung gestaltet werden
  • mobiles Arbeiten ist nach Absprache möglich
  • IAD-Deutschlandticket für 29 Euro 
  • Bikeleasing
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Familienservice
  • Corporate Benefits, wie vergünstigte Konditionen bei Sport- und Fitnessangeboten, sowie beim Shoppen und Kulturangeboten
  • wertvolles Selbstverständnis: Unser Leitbild gibt uns als Mitarbeitende und als Unternehmen jeden Tag Orientierung für unser berufliches Handeln.

Das Leitbild der Immanuel Albertinen Diakonie

Das Leitbild der Immanuel Albertinen Diakonie beschreibt unser Selbstverständnis und unsere Grundprinzipien. Es gibt Orientierung für unser berufliches Handeln und macht deutlich, wonach wir als Unternehmen und Mitarbeitende streben. 

Haben Sie Fragen?

Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Matthias Pinckert
Kommissarischer Konzernbereichsleiter Controlling
Immanuel Albertinen Diakonie
Telefon: +49 40 5588-2401

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Richten Sie diese bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Matthias Pinckert
Kommissarischer Konzernbereichsleiter Controlling
Immanuel Albertinen Diakonie

Jetzt online bewerben

Mehr Informationen

https://immanuelalbertinen.de
https://instagram.com/immanuelalbertinen
https://facebook.com/immanuelalbertinen
https://youtube.com/immanuelAlbertinenDiakonie
https://linkedin.com/company/immanuelalbertinen

Bitte beachten Sie, dass wir postalische Bewerbungen nicht zurücksenden können. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.