Zum Seiteninhalt springen
  • Diakonie Hospiz Wannsee
    Königstraße 62 B
    14109 Berlin
  • unbefristet, Vollzeit oder Teilzeit
  • Berufseinsteigende
  • Festanstellung
Jetzt online bewerben

Unser Hospiz begleitet Menschen auf dem letzten Lebensweg im stationären Hospiz oder im ambulanten Hospizdienst in der häuslichen Umgebung und in zwei Kliniken. Rund 100 Ehrenamtliche ergänzen das Team und sind für die Gäste wie auch deren Angehörige da. Das Diakonie Hospiz Wannsee wird durch die Immanuel Albertinen Diakonie und den Evangelischen Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V. getragen.

Ihre Aufgaben

  • Beratung der schwerkranken und sterbenden Menschen und ihrer Angehörigen im ambulanten und stationären Bereich
  • Koordination von Einsätzen und Begleitung der Ehrenamtlichen
  • Gewinnung und Schulung der Ehrenamtlichen
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
  • kreative Weiterentwicklung der ambulanten Hospizarbeit

Ihre Qualifikationen

  • abgeschlossene Berufsausbildung der Sozialpädagogik, Gesundheits- und Krankenpflege oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung im Hospiz- und Palliativbereich mit entsprechender Palliative Care Weiterbildung
  • Idealerweise erfolgte Teilnahme am Koordinatorenseminar und/oder am Seminar zur Führungskompetenz
  • Erfahrungen im Leiten und Begleiten von Gruppen
  • Empathie und die Fähigkeit, sich auf die besondere Situation von schwerkranken und sterbenden Menschen und ihren Angehörigen einzustellen
  • Kommunikationsstärke, Kreativität, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • grundlegende MS Office-Kenntnisse
  • gegebenenfalls Erfahrung in der Netzwerkarbeit 

Ihre Vorteile bei uns

  • eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem engagierten, bunten und erfahrenem Team
  • flache Hierarchien in einem Arbeitsumfeld, in dem Ihre Ideen gefragt sind
  • festes Einkommen und attraktive Kondition nach AVR DWBO
    • regelmäßige Steigerungen des Entgelts nach AVR DWBO
    • 30 Tage Urlaub
    • eine jährliche Sonderzahlung
    • Kinderzuschlag
    • eine betriebliche Altersversorgung mit arbeitgeberfinanzierter Zusatzversicherung
    • Dienstbefreiung bei verschiedenen Anlässen möglich
    • Beihilfen bei Krankheits-, Geburts- und Todesfällen
    • u.v.m.
  • Job Rad und das IAD-Deutschlandticket für 29EUR
  • Corporate Benefits, wie vergünstigte Konditionen bei Sport- und Fitnessangebote sowie beim Shoppen und Kultur
  • wertvolles Selbstverständnis: Unser Leitbild gibt uns als Mitarbeitenden und als Unternehmen jeden Tag Orientierung für unser berufliches Handeln.

Das Leitbild der Immanuel Albertinen Diakonie

Das Leitbild der Immanuel Albertinen Diakonie beschreibt unser Selbstverständnis und unsere Grundprinzipien. Es gibt Orientierung für unser berufliches Handeln und macht deutlich, wonach wir als Unternehmen und Mitarbeitende streben. 

Haben Sie Fragen?

Als Ansprechperson steht Ihnen gern zur Verfügung:
 
Schwester Rita Burmeister
Leitung ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst 
Telefon: +49 30 805 05 761
r.burmeister@diakonie-hospiz-wannsee.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Schwester Rita Burmeister 

Leitung ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst
Diakonie Hospiz Berlin-Wannsee

Jetzt online bewerben