Vor Erkältungen schützen, die Durchblutung ankurbeln und bei leichten Blasenentzündungen wirksam sein – das alles kann Meerrettich, Heilpflanze 2021. „Man nennt Meerrettich das Penizillin der Bauern“, sagt Prof. Dr. med. Andreas Michalsen, Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin. Das hänge mit der antibakteriellen und antiviralen Wirkung der Senföle im Meerrettich zusammen. Daneben rege Meerrettich die Durchblutung und den Stoffwechsel an. Wickel und Auflagen mit frischem Meerrettich können bei Muskelverspannungen und Gelenkbeschwerden eingesetzt werden.

Im Beitrag sehen Sie, wie man selbst einen Wickel vorbereitet, Husten-Sirup aus Meerrettich zubereitet und worauf es generell ankommt, damit sich die entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung von Meerrettich entfaltet.

Zurück