Tagelang nur Brühe oder Säfte zu sich nehmen, was kann das außer schlechter Laune bringen? „Gesundheitlich positive Effekte“, sagt Prof. Dr. med. Andreas Michalsen, Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin. Heilfasten sei für unseren Körper sehr gut, da Stoffwechsel und Zellen durch den Nahrungsverzicht sich regenerieren und normalisieren könnten. Der Körper könne sehr gut mit dem Fasten umgehen.

Nicht nur auf körperlicher Ebene seien die positiven Effekte des Heilfastens zu spüren, erläutert Fasten-Experte Prof. Andreas Michalsen. Worauf es beim gesunden und erfolgreichen Heilfasten ankommt und welche alternativen Vorschläge er zu dieser Fastenmethode gibt, können Sie bei Deutschlandfunk Nova nachlesen.

Zurück